Kategorie Erste Hilfe

Insektenstich
Erste Hilfe

Insektenstich

Wenn es einen Stich gibt, versuchen Sie ihn zu entfernen, ohne ihn zu drücken, da dies die Gifttasche entleeren kann. Mit einem Buttermesser die Haut mit der Kante abkratzen, um den Stich zu lösen. Verwenden Sie am besten eine Giftpumpe. Desinfizieren Sie anschließend die Wunde mit einer antiseptischen Lösung und tragen Sie an den folgenden Tagen eine beruhigende Creme auf.

Weiterlesen
Erste Hilfe

Giftkontrollzentrum

Informationszentrum über die toxischen Risiken von Arzneimitteln, Haushaltsprodukten, Pflanzen ... Ein einfacher Anruf beim Giftzentrum bietet Unterstützung bei der Diagnose, Behandlung und Behandlung von Vergiftungen. Weitere Informationen zu Notrufnummern Zu entdecken:
Weiterlesen
Erste Hilfe

Verband

Ihre Aufgabe ist es, einen Verband an Ort und Stelle zu halten, ein gebrochenes oder verletztes Glied zu immobilisieren und eine Kompression durchzuführen, um die Blutung zu stoppen. Es ist besser, angepasste Ausrüstung zu verwenden, aber verwenden Sie im Notfall alles, was Sie zur Hand haben (Krawatten, Schals, Gürtel ...). Zu entdecken:
Weiterlesen
Erste Hilfe

Augenbrauenbogen

Die Wunde gründlich waschen und desinfizieren. Gut trocknen lassen und dann einen sterilen Streifen auftragen, wobei darauf zu achten ist, dass die Wundränder näher zusammenrücken. Wenn das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist, suchen Sie einen Arzt auf. Zu entdecken:
Weiterlesen
Erste Hilfe

Mund-zu-Mund

Wenn es sich um ein Baby unter 1 Jahr handelt, legen Sie es auf den Rücken. Legen Sie einen oder zwei Finger unter sein Kinn, um den Kopf leicht nach hinten zu neigen und den Mund offen zu halten. Atme deine Wangen mit Mund und Nase. Halten Sie eine Atemfrequenz von 20 Atemzügen pro Minute ein. Drücken Sie bei einem größeren Baby in die Nase und atmen Sie nur Luft in den Mund.
Weiterlesen
Erste Hilfe

Warnung

Behalten Sie im Falle eines Vorfalls die Ruhe und führen Sie die Sparmaßnahmen durch. Rufen Sie die Feuerwehr (18) oder den Rettungsdienst (15) an. Geben Sie genau die Gründe für Ihren Anruf an. Beispiel: "1 Jahr altes Baby, erstickt, bewusstlos, aber er atmet." Fassen Sie die Situation zusammen: "Das Objekt ist herausgekommen, es war ein Marmor.
Weiterlesen
Erste Hilfe

Anästhesie

Das Betäubungsmittel kann auf zwei Arten verabreicht werden: entweder durch Einatmen mit Hilfe einer Maske oder durch einen Stich in den Arm (die Haut schläft vorher auch mit einer Anästhesiecreme). Treffen Sie eine Woche vor dem Eingriff Ihres Kindes den Anästhesisten. Dies ist die Zeit, um alle Fragen zu stellen, die Sie berühren.
Weiterlesen
Erste Hilfe

Seeigel stechen

Seine Dornen sind sehr spröde und sinken leicht. Es ist schwierig, sie selbst mit einer Pinzette zu entfernen. Tauchen Sie den betroffenen Bereich stattdessen in leicht chloriertes Wasser. Verwenden Sie diesen "Pro-Sea" -Trick: Gießen Sie einen dünnen Kerzenfilm ein, warten Sie, bis er ausgehärtet ist, und ziehen Sie ihn vorsichtig ab, um Dornen zu entfernen.
Weiterlesen
Erste Hilfe

Stich des Lebens

Dieser Fisch, dessen Flossen mit giftigen Stacheln versehen sind, wühlt im Sand. Der Schmerz brennt. Die betroffene Stelle in heißem Wasser einweichen. Desinfizieren und lindern Sie die Schmerzen vorsichtig mit einem Analgetikum und entzündungshemmend. Mehr Infos zum Stich von vive Zu entdecken:
Weiterlesen
Erste Hilfe

Stamm

Es ist oft eine einfache Bandverlängerung. Wenden Sie salzige Kompressen auf den schmerzhaften Bereich an (der schnell angeschwollen ist) und legen Sie einen leichten Verband an. Legen Sie Ihr Kind für ein paar Tage in Ruhe. Wenn der betroffene Bereich blau wird, konsultieren Sie und fordern Sie eine Röntgenaufnahme an. Zu entdecken:
Weiterlesen
Erste Hilfe

Schlag ins Auge

Ein unkontrollierter Champagnerkorken, ein fehlgeleiteter Fußball und der Vorfall ereignen sich. Wenn die Läsion oberflächlich ist, kann ein mit Augentropfen verbundenes Desinfektionsmittel ausreichen. Bei Schmerzen ist es wichtig, einen "Fundus" zu konsultieren und zu üben, um zu überprüfen, ob sich kein Hämatom gebildet hat.
Weiterlesen
Erste Hilfe

Krampf

Die Krampfkrise führt zu einer Versteifung der Gliedmaßen und einer Abneigung der Augen. Dann wird der Körper durch rhythmische Stöße belebt. Diese Bewegung kann einige Minuten dauern und wird von einem totalen Bewusstseinsverlust gefolgt. Nach der Krise erlangt das Kind das Bewusstsein wieder und schläft normalerweise tief ein.
Weiterlesen
Erste Hilfe

Fieber

Natürliche Abwehr des Körpers gegen häufige Infektionen. Ab 38 ° C wird Fieber evoziert. Einige Maßnahmen sind unerlässlich: Entdecken Sie das Baby, lassen Sie es so viel wie möglich trinken und überhitzen Sie den Raum nicht. Ein lauwarmes Bad, das 2 ° C unter der Körpertemperatur liegt, ist dagegen nicht mehr relevant.
Weiterlesen
Erste Hilfe

Durchfall

Immer häufiger flüssiger Stuhl, der erhebliche Verluste an Wasser und Mineralsalzen verursacht. Die Kontamination erfolgt durch Kontakt mit Speichel oder der Hand von Menschen, die bereits an Durchfall, kontaminierten Lebensmitteln oder Haustieren leiden. Legen Sie den Darm Ihres Kindes für vier bis sechs Stunden still.
Weiterlesen
Erste Hilfe

Erbrechen

Aktive Magenverstimmung. Im Gegensatz zu Überweisungen oder Aufstoßen reflektieren sie oft eine vorübergehende Verdauungsstörung. Erbrechen kann während einer Zahnfackel, Otitis, Nasopharyngitis auftreten und ist nicht schwerwiegend. Wenn sie jedoch nach einem Sturz auftreten, mit hohen Temperaturen, Kopfschmerzen oder Bauchschmerzen einhergehen, ist eine ärztliche Beratung erforderlich.
Weiterlesen