Kategorie Krankheiten

Unperforiert anal
Krankheiten

Unperforiert anal

Es ergibt sich aus einer Anomalie der Entwicklung des tiefen Perineums. Das Rektum ist in einer Sackgasse auf Höhe der Muskellinie des Beckenbodens unterbrochen. Der Schließmuskelapparat wurde nicht gebildet. Die Anomalie kann nur die Entwicklung des oberflächlichen Perineums betreffen, ohne die Schließmuskeln zu beeinträchtigen.

Weiterlesen

Krankheiten

Leukämie

Anormale Proliferation von weißen Blutkörperchen im Rückenmark, in der Milz und in den Lymphknoten. Der Ausbruch der Krankheit ist oft brutal. In wenigen Wochen wird das Kind sehr blass, ist sehr müde, hat Fieber. Andere Anzeichen können auftreten: Blutungen (Verdauung, Nase, Netzhaut), geschwollene Drüsen, Bauch- oder Gelenkschmerzen.
Weiterlesen
Krankheiten

Leiner-moussous (Krankheit von)

Komplikation von Windelausschlag, der sich dann auf die Falten des Gesäßes, der Genitalien, des Bauches, der Kopfhaut oder sogar des gesamten Körpers erstreckt. Krankheit ohne Schwerkraft, es verschwindet dank Anwendungen der beruhigenden Salbe und der Einrichtung der rigorosen Hygiene. Zu entdecken:
Weiterlesen
Krankheiten

Intertrigo

Infektion der Falten im Nacken, in der Leiste und hinter den Ohren. Es wird durch eine Toilette und eine strenge Trocknung verhindert. Wenn die Falten austrocknen, wenden Sie süßes Mandelöl an. Wenn sie jedoch zum Nässen neigen, waschen Sie sie mit Wasser und Seife, spülen Sie sie aus und wenden Sie Eosin in wässriger Lösung an, um sie zu erneuern, sobald das Produkt von der Toilette entfernt wird.
Weiterlesen
Krankheiten

Giardiasis

Darmparasitose, verursacht durch Würmer namens Lambli a oder Giardia. Versehentlich eingenommen, sind sie für Bauchschmerzen oder Durchfall verantwortlich. Die Verunreinigung erfolgt durch schmutzige Hände oder unterwaschene Lebensmittel. Ein Antiparasit wird für eine Woche verschrieben. Zu entdecken:
Weiterlesen
Krankheiten

Kuhmilchprotein-Unverträglichkeit

Unzureichende Reaktion des Immunsystems, die zu Ekzemen, wiederholter Otitis oder Verdauungsstörungen führt. Bei Säuglingen unter 1 Jahr treten nur 20% der CMLA (Kuhmilcheiweißallergie) sofort auf. Die Behandlung läuft auf die vollständige Beseitigung der Kuhmilch hinaus. Die Milch wird durch ein Hydrolysat von Proteinen ersetzt, das heißt, ihre Moleküle wurden fragmentiert, um besser unterstützt zu werden.
Weiterlesen
Krankheiten

Laryngitis

Entzündung des Kehlkopfes, wo die Stimmbänder sind. Infolgedessen hat Ihr Kind eine heisere Stimme, begleitet von einem heiseren Husten. Wenn er viel hustet, befeuchten Sie die Luft: Stellen Sie eine Pfanne mit kochendem Wasser in sein Zimmer oder öffnen Sie den Heißwasserhahn in Ihrer Badewanne und setzen Sie sich für ein paar Minuten mit ihm ins Badezimmer.
Weiterlesen
Krankheiten

Impetigo

Ansteckende Hautinfektion, die in der heißen Jahreszeit auftritt, deren Übertragung durch mangelnde Hygiene begünstigt wird. Der Ausschlag hat die Form von Blasen, die hauptsächlich im Gesicht mit gelblichen Krusten bedeckt sind. Lokale Desinfektion mit antiseptischer Seife und die Anwendung einer antibiotischen Creme sind die beste Behandlung.
Weiterlesen
Krankheiten

Darmverschluss

Ein seltenes Phänomen bei Kindern, das durch die Verstopfung des Verdauungstraktes gekennzeichnet ist. Es manifestiert sich durch Erbrechen, Stuhlgang und Gasstagnation aufgrund eines unpassierbaren Hindernisses im Darmverlauf. Die Behandlung ist chirurgisch. Zu entdecken:
Weiterlesen
Krankheiten

Myopathie

Genetisch übertragbare Muskelkrankheit. Es gibt verschiedene Sorten. Ihre Entwicklung und Schwere ist abhängig von der Art der Erkrankung. Myopathien können zu einer Verschlechterung der motorischen Fähigkeiten führen - Verlust der Geh-, Herz- und Atemfunktionen ... Mehr über Myopathie Zu entdecken:
Weiterlesen
Krankheiten

Hypoglykämie

Reduzierter Blutzuckerspiegel. Hypoglykämie tritt bei Frühgeborenen, Säuglingen mit geringem Gewicht oder Müttern mit Diabetes auf. Die beste Vorbeugung ist eine frühe Fütterung oder sogar eine Glukoseinfusion, wenn das Baby nicht essen kann. Zu niedriger Blutzucker äußert sich in Müdigkeit und Kopfschmerzen beim Aufwachen, nächtlicher Unruhe und wechselnder Schläfrigkeit und Aggression.
Weiterlesen
Krankheiten

Hepatitis

Leberentzündung durch verschiedene Viren (A, B oder C). Es wird durch Gelbsucht erkannt, die die Bindehaut, die Handflächen, die Fußsohlen färbt. Ihr Kind ist müde, hat Übelkeit, seine Leber tut weh. Die Störungen verschwinden bei ärztlicher Behandlung. Hepatitis A ist gutartig, während Hepatitis B und C eine längere Überwachung erfordern.
Weiterlesen
Krankheiten

Mononukleose

Viruserkrankungen, in der Regel gutartig und treten bei kleinen Epidemien auf. Die Kontamination läuft durch den Speichel. Die Krankheit stellt sich als fieberhafte Angina dar, die von großen und oft schmerzhaften Ganglien begleitet wird. Eine Blutuntersuchung ermöglicht die Diagnose. Die Heilung erfolgt spontan und nach etwa fünfzehn Tagen auf Kosten einer erheblichen Ermüdung und manchmal anhaltend.
Weiterlesen
Krankheiten

Homöopathie

Therapeutische Methode, um das Böse mit dem Bösen oder etwas Ähnlichem zu behandeln. Zweites Prinzip: das Infinitesimal. Das heißt, die Toxizität der verwendeten Substanzen zu verringern, um die Symptome nicht zu verschlimmern. Daher die Verwendung von Verdünnung. Medizin zu moderaten Kosten, ungiftig und ohne Nebenwirkungen, kann es nicht ohne Rücksprache mit einem homöopathischen Arzt geben, der Ihnen den besten Rat gibt.
Weiterlesen
Krankheiten

Inkubation

Zeit, zwischen der sich das Kind eine Krankheit zugezogen hat, und Ausdruck dieses Zustands. Die Inkubationszeiten für verschiedene Kinderkrankheiten sind variabel. Keuchhusten: 8 bis 14 Tage, Mumps: 14 bis 25 Tage, Masern: 8 bis 14 Tage, Röteln: 14 bis 21 Tage, Scharlach: 1 bis 5 Tage, Windpocken: 17 bis 21 Tage.
Weiterlesen
Krankheiten

Hypothyreose

Die Schilddrüse scheidet Hormone aus, die für das reibungslose Funktionieren von Gehirn, Herz und Wachstum unerlässlich sind. Es ist zu sagen, wie ein Mangel an diesen Hormonen nachteilig für die gute Entwicklung des Babys ist. Das Screening auf Hypothyreose wird neben dem Guthrie-Test routinemäßig in der Entbindungsstation durchgeführt, indem Blut aus der Ferse entnommen wird.
Weiterlesen
Krankheiten

Stenose des Pylorus

Anomalie gekennzeichnet durch einen ungewöhnlich dünnen und langgestreckten Pyloruskanal. Das beginnende Erbrechen ist eines der besten Anzeichen. Es ist ungefähr 2 Monate, dass das Baby anfängt, sich zu übergeben, während es seinen Appetit behält. Erbrechen ist spät nach den Mahlzeiten, reichlich und Jet. Gleichzeitig ist der Gewichtsverlust schnell.
Weiterlesen
Krankheiten

Guthrie (Test von)

Bluttest (einige Tropfen Blut werden durch Stechen auf der Ferse entnommen), der in den ersten Lebenstagen auf der Entbindungsstation durchgeführt wurde, um einige seltene, aber schwerwiegende Erkrankungen festzustellen: Phenylketonurie Angeborene Hypothyreose Sichelzellenerkrankung Angeborene Nebennierenhyperplasie Mukoviszidose Weiter Infos zu Guthries Test
Weiterlesen
Krankheiten

Grippe

Virusinfektion mit leichten Anzeichen: vereinzeltes Fieber, Verdauungsstörungen, Erbrechen, Schläfrigkeit. Aufgrund seiner Affinität zu den oberen Atemwegen fördert das Virus leichter das Auftreten einer akuten Otitis oder einer komplizierten Bronchitis oder Lungenentzündung. Schließlich ist das Virus für hohes Fieber verantwortlich, das manchmal von Krämpfen begleitet wird.
Weiterlesen
Krankheiten

Ikterus

Die banale, physiologische Manifestation, die am zweiten oder dritten Lebenstag auftritt, nimmt bis zum fünften Tag an Intensität zu, bevor sie allmählich verschwindet. Gelbsucht übersetzt unreife Leber, die nicht alles Bilirubin abbauen kann, resultierend aus der regelmäßigen Zerstörung der roten Blutkörperchen.
Weiterlesen
Krankheiten

Harnwegsinfektion

Beim Baby denken wir an eine Harnwegsinfektion vor einem ungeklärten Fieber oder einer abnormalen Gewichtskurve. Bei einem größeren Kind deuten die Anzeichen einer Harnwegsinfektion oder Blasenentzündung sofort darauf hin: Schmerzen, Schmerzen, häufiges Wasserlassen, Bauchschmerzen. Die Krankheit kann keine offensichtliche Ursache oder Folge einer Infektion oder einer Fehlbildung der Harnwege haben.
Weiterlesen