Erste

Kentin - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Lateiner

Bedeutung des Namens:

Der von Quentin abgeleitete Name Kentin leitet sich vom lateinischen Wort "quintus" ab, das mit "fünf" übersetzt werden kann. In Rom war es Tradition, dass dies das fünfte Kind in der Familie war.

Prominente:

Der französische Handballspieler Kentin Mahé, der Regisseur Quentin Tarantino, der Maler Quentin Varin, der Arzt und Schriftsteller Quentin Debray, der Radfahrer Quentin Lafargue, der Basketballspieler Quentin Richardson und der Fußballspieler Quentin Moses.

Saint Quentin ist ein Apostel und ein christlicher Märtyrer des dritten Jahrhunderts. Er ist der Sohn von Senator Zénon. Er predigte in der Stadt Amiens, wurde verhaftet und gefoltert, weigerte sich jedoch hartnäckig, sich vom Glauben abzuwenden. Flucht Er floh auf wundersame Weise zu seinen Henkern und begann erneut zu predigen. Er wurde schnell gefasst und geköpft. Er ist der Schutzpatron von Vermandois, den Städten Amelie-les-Bains und Chermignac.

Sein Charakter:

Kentin ist eine fröhliche und verständnisvolle Person. Er glaubt, dass die Menschen in der Lage sind, in Harmonie und Respekt für andere zu leben. Er hilft gerne anderen und macht es sich zur Ehre, seinen Freunden in Not zu helfen. Besonders einfühlsam hat er die Fähigkeit, die Gefühle und Emotionen seiner Umgebung zu verstehen. Er ist ein ausgeglichener und rücksichtsvoller Mann, der seine Impulse und seine Begeisterung perfekt beherrscht. Auf der Familienebene ist es eine liebevolle Person, die seiner Familie guten Humor verleiht.

Derivate:

Quentin, Quantin, Quintino, Quinto.

Sein Geburtstag:

Die Kentin werden am 31. Oktober oder 3. Januar gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>