Erste

Namens Justin - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Älteste, Franzosen, Latiner

Bedeutung des Namens:

Vom lateinischen justus, "angemessen, angemessen".

Prominente:

Der Sänger Justin Bieber, der amerikanische Sänger-Produzent-Schauspieler Justin Timberlake, der französische Politiker Justin Godart oder der Tennisspieler US-Amerikaner Justin Gimelstob.

Der heilige Justin war einer der ersten Theologen des Christentums. Er wurde während der Regierungszeit von Marcus Aurelius im Jahr 165 verfolgt und getötet.

Sein Charakter:

Sicher, Justin zögert nicht, sich zu präsentieren. Etwas eigensinnig folgt er selten den Ratschlägen anderer. Übrigens, wenn er seine Entscheidung trifft, kommt er nie zurück. Der Perfektionist und ausdauernde Justin gibt niemals auf und führt immer seine Geschäfte. Als Redner bleibt Justin seinen Verpflichtungen treu. Seine Freunde und Familie können sich auf seine Loyalität und Präsenz verlassen. Er mag Veränderungen und zögert nicht, seine Gewohnheiten zu ändern, um neue Abenteuer zu erleben. Er geht gerne zu anderen und zerquetscht das Leben in vollen Zügen.


Derivate:

Just, Justine, Justinian und Justino.

Sein Geburtstag:

Die Justin werden am 1. Juni gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>