Ihr Kind 3-5 Jahre

Das Weihnachten von Lancelot der Kröte

Das Weihnachten von Lancelot der Kröte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

„Die Prinzessin legte ihre Lippen auf ihre hübsche Kröte und spritzte!“ Er verschwand und nun gab es einen hübschen Prinzen, der sie in seine Arme nahm und wegtrug und schwor, sie bis zum Ende des Tages zu lieben. Zeit. "

Drucken Sie die GeschichteDrucken Sie die FärbungSehen Sie sich das Video an

  • Die Mutter legte das Buch beiseite und rieb ihren Schädel an dem ihres Sohnes, der ihr zugehört hatte, ohne sie zu unterbrechen. »Hat Ihnen diese Geschichte gefallen, Lancelot?« »Ich verehre ihn! erwiderte seine kleine Kröte. - Jetzt musst du schlafen, sonst geht der Weihnachtsmann heute Nacht über dich hinweg, ohne anzuhalten. - Ich schlafe schon, Mutter ...
  • Lancelot legte seine Wange auf die weiche Seerose, die auf dem Teich schwamm, in dem sie lebten, und schloss die Augen. Aber er schlief nicht sofort ein. Wie jeden Abend lud sich Vanille, der hübsche Frosch, hinter ihre Augenlider ein.
  • Sie war gerade nicht weit von zu Hause weggezogen. Ihr grünes Kleid schimmerte und als sie ihn mit ihren durchsichtigen Augen ansah, fühlte er sich völlig dumm. Seinem Vater zufolge war es der Beweis, dass er verliebt war. Es blieb ihm nur, Vanilla in die Arme zu nehmen und wegzunehmen, wie im Buch.
  • Lancelot hob ein Augenlid in der Hoffnung, dass der Weihnachtsmann ihn nicht beobachtete. Libellen rasierten die Oberfläche von stehendem Wasser. Weiter weg war die große Seerose, die ihre Eltern zu Silvester geschmückt hatten.

1 2 3



Bemerkungen:

  1. Vern

    Ich denke, Sie werden den Fehler zulassen. Ich kann meine Position verteidigen.

  2. Lauraine

    Bitte kommen Sie auf den Punkt.

  3. Morlee

    Dies ist eine sehr wertvolle Nachricht

  4. Muircheartaigh

    Du lässt den Fehler zu. Treten Sie ein, wir diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.



Eine Nachricht schreiben