Krankheiten

Immunschwäche


Die Abwehrkräfte des Kindes verwenden verschiedene Kategorien von Zellen: weiße Blutkörperchen (mehrkernig, Lymphozyten und Makrophagen), die für das Verschlingen der Mikroben und B-Zellen verantwortlich sind, die Antikörper (Immunglobulin A (Ig A) in den Schleimhäuten und produzieren Ig G im ganzen Körper).
Eine leichte Immunschwäche ist in den ersten Lebensjahren sehr häufig. IgA-Mangel kann zu Durchfall- und Schleimhautinfektionen führen. Das in Ig G verursacht häufige Infektionen der Atemwege.

Mehr über das Immunsystem des Babys