Erste Hilfe

Luxation des Ellenbogens


Es ist auf die Verlagerung des Endes eines langen Knochens (Humerus) aus seiner Gelenkhöhle während eines heftigen Schocks zurückzuführen.
In der Regel kommt es nach einem Sturz auf die Hand zu einer Überdehnung. Ihr Kind kann seinen Arm nicht bewegen, was verzerrt und schmerzhaft ist.
Er muss zur Operation gebracht werden, wo ein Spezialist das Gelenk unter Vollnarkose ersetzt.