Schwangerschaft

Toxoplasmose und Schwangerschaft: Ich mache mir Sorgen

Toxoplasmose und Schwangerschaft: Ich mache mir Sorgen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

„Ich würde gerne wissen, wie wir erfahren, dass wir in der Schwangerschaft an Toxoplasmose leiden, ich habe zwei Katzen und bin etwas besorgt.“ Stéphanie Hierso beantwortet Isabelles Frage.

Die Antwort von Stéphanie Hierso, Praktikantin in Medizinischer Biologie an den Zivilkliniken von Lyon.

  • Toxoplasmose ist eine Infektion, die durch einen Parasiten im Boden und im Darm bestimmter Tiere verursacht wird. Es ist gutartig, außer während der Schwangerschaft, da es wahrscheinlich Missbildungen des Fötus verursacht. In den meisten Fällen gibt es keine Anzeichen, keine Beschwerden. Sehr selten manifestiert sich diese Krankheit in Fieber, das mit Müdigkeit und Ganglien einhergeht.
  • Es ist wichtig, die Präventionsregeln zu befolgen, die Ihr Arzt Ihnen gegeben hat: Delegieren Sie die Reinigung der Katzentoilette, kochen Sie alle Arten von Fleisch richtig, waschen Sie das Gemüse und die aromatischen Pflanzen gründlich.
  • Die einzige Möglichkeit, festzustellen, ob Sie kontaminiert sind, besteht darin, eine Blutuntersuchung durchzuführen und eine toxoplasmatische Serologie durchzuführen. Es muss so früh wie möglich während der Schwangerschaft und jeden Monat bis zur Entbindung erfolgen, wenn das erste Ergebnis negativ ist.

Die Sicht der Mütter

  • "Da ich nicht immun gegen Toxoplasmose bin, hat mein Arzt jeden Monat eine Blutuntersuchung verschrieben, um herauszufinden, ob ich infiziert bin oder nicht, und er empfahl mir, gut gewaschenes Fleisch und Gemüse zu essen. Bisher sind die Ergebnisse negativ - ich bin mir nicht sicher, ob ich sie habe - nicht immun zu sein bedeutet nicht, dass ich automatisch kontaminiert werde. " klar
  • "Obwohl ich seit meinem sechsten Lebensjahr mit Katzen in Kontakt bin, bin ich nicht immun Seit Beginn meiner Schwangerschaft bin ich nicht mehr mit Müll beschäftigt und vermeide den Kontakt mit meinen Tieren. In Restaurants und anderen roten Fleischsorten ist es am schwierigsten, jeden Monat Blut zu entnehmen. Ich warte mit einiger Sorge auf das Ergebnis, aber im Moment ist alles in Ordnung. " Maria

Andere Expertenantworten.


Video: Ängste in der Schwangerschaft - Eltern berichten (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Bhric

    Stimmen Sie zu, das ist die hervorragende Idee

  2. Gabi

    Maßgeblicher Beitrag :), neugierig ...

  3. Jurr

    Meiner Meinung nach ist das Thema ziemlich interessant. Geben Sie mit Ihnen werden wir in PM kommunizieren.

  4. Safford

    Natürlich. All das ist wahr. Wir können über dieses Thema kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben