Einkünfte

Kalbsterrine mit Gemüse


Gemüse und Fleisch machen diese Terrine zu einem kompletten Gericht, das kalt mit einem Salat gegessen wird. Ein ideales Rezept für ein Buffet oder einen Brunch am Wochenende.

Zutaten:

Für 8 Personen:

  • 800 g Kalbsstrümpfe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zucchini
  • 4 kleine Karotten
  • 1 rote Paprika (im Glas)
  • 1 Tasse Erbsen
  • 10 Zweige Kerbel
  • 10 Zweige gehackter Estragon
  • 10 gehackte Zweige Basilikum
  • 1 Beutel Instantgelee aus Madeira
  • 1 Strauß Garni
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung:

In einen Auflauf das Kalbfleisch geben, 2 Karotten in Scheiben schneiden, die geschälte Zwiebel in 4 schneiden, das Bouquet garni. Salz, Pfeffer. Mit Wasser bedecken und 1 h 30 köcheln lassen

Den abgetropften Pfeffer in Scheiben schneiden, die Zucchini in Stäbchen und die restlichen 2 Karotten in Scheiben schneiden

Karotten, Zucchini und Erbsen 5 Minuten in kochendem Wasser kochen und abtropfen lassen

Gekochtes Fleisch abtropfen lassen und in Würfel schneiden

Bereiten Sie das Gelee wie auf der Packung angegeben vor. Fügen Sie das Basilikum und den Estragon hinzu und gießen Sie eine Schicht in den Boden einer Kuchenform. Mit Kerbelblättern bedecken und 10 Minuten kalt stellen

Fleischwürfel und Gemüse mischen, in die Form geben und mit dem restlichen Gelee bedecken

Einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen

Die Terrine in der Form servieren oder durch Einweichen in sehr heißem Wasser aus der Form nehmen.