Papa

Route des Vacances: 4 Tipps für eine ruhige Reise


Dies ist der große Aufbruch in die Ferien mit Ihrem Baby oder Ihrem Grand? Auto, Pendler, Reisekrankheit ... um sich an nichts zu erinnern, hier ein kleiner Überblick über die zu überprüfenden Punkte.

Vor dem D-Day Ihre Checkliste ...

1) Das Auto

  • Du erinnerst dich an den Tag wo musstest du dringend auf der autobahn anhalten, um gas zu bekommen? Dein Baby, das gut geschlafen hat, ist hungrig aufgewacht ... Wir werden dich nicht zurücknehmen! Tanken Sie also am Vortag, prüfen Sie den Reifendruck und die verschiedenen Füllstände: Öl, Waschflüssigkeit, Kühlerwasser. Schließlich installieren Sie Sonnenschirme und steuern Sie den Autositz Ihres Kleinkindes. Sicherheit erfordert.

2) Die Straße

  • Beziehen Sie Ihr Kind mit ein Zeige ihm auf der Karte, wohin du gehst und wohin du gehst. Erklären Sie ihm auf der Straße die Bedeutung der einfachsten Verkehrszeichen: die Lichter, die Haltestellen. Sein Favorit wird wahrscheinlich am Rande des Waldes "Bambis Vater, der springt" sein. Es bedeutet, dass wir Hirsche, Rehe, Fasane, Hasen usw. überqueren können. Bezaubernd, nein?

3) Wasser

  • Achtung, der Körper deines Babys ist zwei Drittel des Wassers. Seien Sie weitsichtig, Sie sind unterwegs nicht vor einem Korken sicher! Denken Sie daran, dass Ihr Baby noch nicht weiß, wie es seine Temperatur reguliert oder nach einem Getränk fragt. Bieten Sie ihm daher häufig eine Flasche Wasser an. Planen Sie auch einen kleinen Verdampfer ein, um ihn zu befeuchten, wenn es sehr heiß ist, und genug Wasser für die ganze Familie!

4) Der Bausatz

  • Gesundheitsseite, es ist besser zu verhindern ... Kleines Erinnerungsstück: Cocculine wirkt gegen Übelkeit Transport, am Vortag, am selben Morgen und zum Zeitpunkt der Abreise zu geben: 3 Granulat 3-mal am Tag.
  • Insektenstiche lindernDenken Sie an die beruhigende Baby-Apaisyl-Creme. Fügen Sie Ihrem Paracetamol-Gesundheitsset hinzu ... Sonnenbrillen, Hüte und Sonnenschutzindex 50 sind obligatorisch! Die Creme von Anfang an verteilen.

Agnes Barboux

Auf der Straße der Ferien: alle unsere Artikel.