Kochen

Spezielle elsässische Rezepte


In Bezug auf Feiertage ist die elsässische Tradition voll von Rezepten. Entdecken Sie schnell die, die wir anbieten: ein Rezept von "Spritzbredele", köstlichen elsässischen Keksen und auch die von Kougelhopf und Glühwein für die Zukunft des Festes ...

Die Spritzbredele

Vorteil der Spritzbredele, Sorte Bredele (siehe Rezept), sie bereiten noch am selben Tag zu! Sie haben etwas weniger Butter als Bredele (ok, es ist auch keine Diät!). Sie werden sie mit einem Spritzbeutel machen.

Zutaten:

  • 500 g Mehl Typ 45
  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • Vanille
  • 250 g Puderzucker

Leistung:

  • Mischen Sie die weiche Butter und das Mehl und die restlichen Zutaten, die Sie der ersten Mischung hinzufügen.
  • Legen Sie auf Ihr Backblech das Pergamentpapier, auf das Sie etwas Wasser mit einem Pinsel oder von Hand geben, wie es Willy, unser Konditor, empfiehlt.
  • Wenn der Teig glatt ist, ziehen Sie den Spritzbeutel an.
  • Etwa zehn Minuten in den Ofen geben.

1 2 3