Erste

Irénée - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Griechen

Bedeutung des Namens:

Der Name Irénée kommt vom griechischen "eirênê", um "Frieden" zu sagen.
In der griechischen Mythologie ist Eirênê eine der fünf "Stunden". Sie ist die Tochter von Zeus und Themis und verkörpert den Frieden.

Irenaeus ist ein gemischter Vorname.

Prominente:

Reverend Father Irénée Beaubien (unter den Pionieren der Jesuiten der ökumenischen Bewegung in Kanada), die Quebecer Schriftstellerin und Politikerin Irénée Pelletier, die brasilianische Philosophin und Schriftstellerin Irénée Guimaraes, die französische Politikerin Irénée Bourgois ...

Saint Irénée ist der zweite Bischof von Lyon im 2. Jahrhundert. Er gilt als einer der Kirchenväter und war der erste Westler, der eine systematische theologische Arbeit leistete. Er prangerte die dualistische Ideologie und die gnostischen Sekten an.

Sein Charakter:

Irénée ist ein Mann mit einem feurigen Temperament und handelt oft hastig. Hyperaktiv, sein Leben ist sehr rhythmisch, was ihm wenig Zeit zum Entspannen lässt. Mit seinem Kopf voller Ideen geht er auf Projekte.

Unabhängig davon wartet Irenäus nicht auf die Hilfe von irgendjemandem, um erfolgreich zu sein. Selbstbewusst, hartnäckig und kämpferisch ist es besser, sich nicht in die Quere zu kommen. Seine Kühnheit und Sturheit machen es schwierig, mit ihm umzugehen. Er ist ein Führer der Natur ... aus dem Sandkasten!

Derivate:

Keine Derivate.

Sein Geburtstag:

Personen namens Irenaeus werden am 28. Juni geehrt.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>