Erste

Vorname - Bedeutung und Richtung


Herkunft des Vornamens:

Lateiner

Bedeutung des Namens:

Römischer Ersatz, weiblich von Roman, von Romanus Romanus, "Roman".
Romain war vom 10. bis zum 11. Jahrhundert der Name von vier byzantinischen Kaisern. Obwohl es im Mittelalter in Frankreich häufig gegeben wurde, war es im neunzehnten Jahrhundert wieder völlig unbekannt. In den 80er Jahren waren römische Namen in Mode. Natürlich übernahm Roman die Führung in der Offensive. Romane folgt ihm erfolgreich!

Prominente:

Französische Schauspielerin Romane Bohringer, Französische Sängerin Romane Serda, Französische Basketballspielerin Romane Bernies ...

Im fünften Jahrhundert verließ Saint Romain seine Familie, um Einsiedler im Jura zu werden.

Sein Charakter:

Großzügig und süß drückt Romane gerne ihre Lebensfreude unter allen Umständen aus. Sie ist sensibel für schöne Dinge und merkt nicht, dass sie auch ein Teil davon ist. Lebhaft und sehr ausdauernd engagiert sie sich für großartige Dinge, muss aber das Wohlergehen ihrer Familie vergessen, um zuerst an sie zu denken.

Derivate:

Manie, Rumänien, Romanka, Romy, Romina, Romelia, Romana.

Sein Geburtstag:

Die Römer werden am 28. Februar gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>