Erste

Madelyne - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Älteste, Franzosen, Hebräer

Bedeutung des Namens:

Der Name Madelyne kommt von Magdala, einem Dorf, aus dem die Magdalenianerin Maria oder Maria Magdalena stammt. Als glühende Jüngerin Jesu wird sie von den vier Evangelien als erste Zeugin der Auferstehung bezeichnet, die die Apostel warnen soll.

Prominente:

Französische Kunstflugmeisterin Madelyne Delcroix.

Maria Magdalena von Pazzi (1566-1607) war eine Karmeliterin der Antike. Sie wurde am 22. April 1669 von Papst Clemens IX. Heiliggesprochen.

Sein Charakter:

Madelyne ist besonders liebevoll und weiß, wie man sanft und freundlich ist. Madelyne ist eng mit Freunden und der Familie verbunden und zögert nicht, seine Person für das Glück seiner Verwandten zu opfern. Sie wird für ihre Dynamik geschätzt und überrascht ihre Umgebung oft durch ihr Verantwortungsbewusstsein.

Derivate:

Madeline, Madelina, Madelyn, Madeleine ...

Sein Geburtstag:

Die Madelynes werden am 22. April gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>