Erste

Lisbeth - Bedeutung und Herkunft


Herkunft des Vornamens:

Hebräer

Bedeutung des Namens:

Lisbeth ist ein von Elizabeth inspirierter Name, dessen hebräischer Ursprung sich vom Begriff "Elisheba" ableitet, der "Gott ist Fülle" bedeutet.

Prominente:

Die norwegische Politikerin Lisbeth Berg-Hansen.

Sein Charakter:

Lisbeth ist bekannt für ihre sanfte, liebevolle und kompromisslose Art. Sie scheint auf den ersten Blick zerbrechlich, aber ihre ausgelöste Persönlichkeit verbirgt eine große Stärke. Entschlossen und in bestimmten Situationen sogar hartnäckig, ist sie erstaunt über die Begeisterung, die ihre Verwandten nicht ahnen.
Unternehmungslustig weiß Lisbeth, was sie will und verliert ihre Ziele nie aus den Augen. Sein Beobachtungssinn und seine analytische Intelligenz ermöglichen es ihm, seine Träume zu verwirklichen. Ehrgeizig gibt sie sich die Mittel, um ihre Ziele zu erreichen. Gesellig berät sich Lisbeth gerne bei ihren Entscheidungen mit ihren Verwandten, auch wenn sie nicht ganz suggestibel ist. Sie zieht es besonders vor, mehrere Standpunkte zu haben, um besser zu entscheiden.

Lisbeth ist eine ausgezeichnete Vertraute, treu und aufrichtig in der Freundschaft. Ihr Engagement und ihre Großzügigkeit machen sie zu einer Freundin, auf die Sie sich immer verlassen können. Sie weiß, wie man geschätzt und respektiert wird. Als aufmerksame und gute Beraterin zögert Lisbeth nie, Hilfe anzubieten.

Derivate:

Lysbeth

Sein Geburtstag:

Mit Elisabeth verbunden, wird Lisbeth am 17. November zu Ehren der Tochter von Andreas II. Von Ungarn gefeiert: Elisabeth.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>